Seite drucken

Der Verein IG Fuhle

Die Interessengemeinschaft Fuhlsbüttler Straße e.V. (IG Fuhle) ist ein Verbund aus lokalen Akteuren im Umfeld der Fuhlsbüttler Straße in Hamburg-Barmbek. Mit dem Ziel, Barmbek-Nord gemeinsam zu stärken, bringen wir als zentrale Schnittstelle im Quartier Menschen, Unternehmen und Institutionen zusammen.

 

Unser Netzwerk

Die Mischung macht’s – Vom kleinen, inhabergeführten Einzelhandelsgeschäft bis hin zu großen Unternehmen und Akteuren aus Stantortentwicklung, Kultur & Politik: Unser Netzwerk besteht aus über 190 Mitgliedern, Sponsoren und Partnern.

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die Akteure unseres Netzwerkes:

Mitglieder
Sponsoren
Partner

 

Unsere Themen

Arbeiten, Wohnen, Einkaufen, Leben – Barmbek-Nord ist ein Stadtteil mit vielen Facetten. Die IG Fuhle vertritt als starke Gemeinschaft die Interessen der Gewerbetreibenden am Standort.
Unsere Arbeit besteht dabei aus 3 Schwerpunktthemen:

Standort & Entwicklung
Barmbek-Nord befindet sich im Umbruch aufgrund neuer Bauvorhaben und Projekte, welche in Realisierung sind. Die IG Fuhle informiert über diese Prozesse, bündelt die Akteure der baulichen Maßnahmen und initiiert Gespräche & Netzwerk-Treffen rund um das Thema Standortentwicklung. Unser Ziel: die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Ideen, welche unseren Standort noch besser machen und die Belange der Gewerbetreibenden berücksichtigen.

Netzwerke & Kooperationen
Das gemeinsame Engagement ist für uns der Schlüssel zur weiteren positiven Entwicklung Barmbek-Nords. Die IG Fuhle bündelt die Interessen aller Akteure, fördert die Kommunikation untereinander, entwickelt Konzepte für die Bildung und Festigung gewerblicher Netzwerke und Kooperationen.

Marketing & PR
Wir trommeln für Barmbek-Nord! Der Mix aus Veranstaltungen, Publikationen und Pressearbeit sorgt dafür, dass die Aktivitäten unseres Netzwerkes und seiner Mitglieder publik gemacht werden. Unser Standortmarketing unterstützt zudem die Imageverbesserung der Fuhlsbüttler Straße sowie Barmbek-Nords als Stadtteil zum Leben und Arbeiten und fördert die Vernetzung aller ansässigen Akteure.

Lesen Sie hier mehr über unsere Tätigkeitsbereiche:

Standort & Entwicklung
Netzwerke & Kooperationen
Marketing & PR

 

Unsere Historie

1997
Gründung der IG Fuhle

2004
Beginn der Unterstützung durch LoWi – Büro für Lokale Wirtschaft (gefördert aus Mitteln der Freien und Hansestadt Hamburg sowie des Europäischen Sozialfonds ESF)
Zu diesem Zeitpunkt besteht die IG Fuhle aus 15 Mitgliedern.

2009
Übernahme der IG-Geschäftsführung durch LoWi – Büro für Lokale Wirtschaft

2010
Die IG Fuhle hat 90 Mitglieder.

Ende 2013
Auslaufen der ESF-Förderperiode und damit Einstellung der finanziellen Unterstützung der IG Fuhle über ESF-Fördermittel

2014
Die IG Fuhle führt ihre Arbeit zu 80% in selbsttragenden Strukturen fort, d.h. Personal- und Sachkosten werden weitgehend aus Mitgliedsbeiträgen und Sponsorengeldern finanziert. Ergänzende finanzielle Mittel werden 2014 und 2015 vom Bezirksamt Hamburg-Nord bereitgestellt, damit die IG Fuhle in diesem Zeitraum weiter daran arbeiten kann, langfristig finanziell unabhängig zu werden.
Zum Ende des Jahres hat die IG Fuhle 123 Mitglieder sowie 52 Sponsoren & Partner.

2015
Die IG Fuhle setzt ihren Kurs aus 2014 fort.
Zum Ende des Jahres sind 135 Mitglieder und 62 Sponsoren & Partner im Netzwerk.

Weitere Infos:

Team
Mitmachen
Kontakt