Seite drucken

Newsletter

Was gibt es Neues entlang der Fuhle? Hier abbonnieren Sie unseren Newsletter und lesen die jeweils aktuelle Ausgabe.

So geht’s

Schicken Sie uns eine Email mit dem Betreff „Anmeldung Newsletter“ an info@die-fuhle.de

 

Neues von der IG Fuhle – Ausgabe 6 / Juli 2017

 

Wir feiern: Sommerfest der IG Fuhle zum 20-jährigen Geburtstag

Schon in wenigen Tagen ist es soweit: Am 11. Juli feiern wir unser 20-jähriges Bestehen als IG mit einem mittäglichen Sommerfest.
Kurzentschlossene, die sich noch nicht angemeldet haben, bitten wir, dies bis zum 3. Juli mit einer Mail an anmeldung(at)die-fuhle.de nachzuholen.
Übrigens: Freuen Sie sich auch auf die Sommerausgabe von Barmbek Live mit vielen Artikeln über die IG Fuhle. Diese verteilen wir druckfrisch auf dem Sommerfest!
PROGRAMM
Ab 12.00 Uhr: Einlass & Begrüßungsgetränk
Ab 12.30 Uhr: Illustre Kurzvorträge
Im Anschluss erwarten Sie herzhafte Speisen und geselliges Beisammensein.
Ab 14.00 Uhr servieren wir Kaffee & Kuchen.
Ab 15.30 Uhr: Offizieller Ausklang. Wer mag, bleibt noch etwas.
UNSERE GASTREDNER
Harald Rösler, Leiter Bezirksamt Hamburg-Nord
Matthias Kock, Staatsrat der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher Hamburger Sparkasse AG

Das Sommerfest findet statt mit freundlicher Unterstützung von:
alsterdorf assistenz west, Fleischerei Fachgeschäft Martin Göpp, Grossmann & Berger, Hamburger Sparkasse, Lidl, Lüttliv, REWE Weinfreunde, Sparkasse Holstein, Verfügungsfonds „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“

 

Vorschau: Unsere Herbst-Veranstaltungen für Unternehmen

Treffen, Kennenlernen, Infos und kulinarischer Genuss – wir arbeiten wieder an neuen und auch bewährten Ideen, die Spaß machen und unser Netzwerk zusammenzubringen. Freuen Sie sich deshalb schon jetzt auf den Herbst und merken Sie sich folgende Veranstaltungen vor:

NEU – Business-Lunch in Kooperation mit der Haspa
Der Name ist Programm: Treffen Sie andere Unternehmer bei einem zwanglosen Mittagssnack und nutzen Sie die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen. Jeder Business-Lunch wird außerdem Impulsvorträge zu aktuellen Themen bieten.

01.11.2017: 5. Netzwerk-Treffen Barmbek-Nord
Die Veranstaltung rund um das Thema Standortentwicklung, speziell für Eigentümer, Entwickler, Baugenossenschaften, Wohnungsgesellschaften, Expansionsmanager, Makler, Architekten und Firmenzentralen. Erfahren Sie aus erster Hand Neues zum Status von Bauprojekten in Barmbek-Nord.
So war es 2016: http://die-fuhle.de/standort-entwicklung/netzwerk-treffen/

Persönliche Einladungen hierzu erhalten Sie nach den Sommerferien.

 

Betriebsnachbarschaft: Seminare für Teilnehmer

Unser Pilotprojekt mit der AOK zur Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Unternehmen, die „Betriebsnachbarschaft IG Fuhle“, schreitet 2017 in großen Schritten voran. In Befragungen und Analysen wurden mittlerweile die Interessen der Teilnehmer ermittelt und entsprechende Angebote erarbeitet.
Im Juli stehen die folgenden Seminare auf dem Programm:
20.07.2017, 8.30 – 12:30 Uhr: Führungsseminar „Gesunde Führung mit konstruktiver Konfliktbearbeitung“ im Seniorenzentrum Am Osterbekkanal
27.07.2017, 15.00 -15.45 Uhr: Impulsvortrag „Gesund essen auch am Arbeitsplatz“ bei der HASPA Fuhle 108
27.07.2017, 16.00 – 19.00 Uhr: Workshop „Gesund essen auch am Arbeitsplatz“ bei der HASPA Fuhle 108
Mitglieder der Betriebsnachbarschaft erhalten eine hierzu eine persönliche Einladung per Mail und werden gebeten, sich verbindlich anzumelden.
Neugierig? Allgemeine Infos über das Pilotprojekt finden Sie im Internet unter: http://die-fuhle.de/netzwerke-kooperationen/kooperationsaufbau/gesundheitsmanagement-in-unternehmen/

 

Bürgerbeteiligung: Mitreden zum Thema „Magistrale“

Schon gewusst? Der Bezirk Hamburg-Nord begutachtet eine seiner Hauptverkehrsstraßen: Die Magistrale mit den Straßen Mundsburger Damm, Oberaltenallee, Hamburger Straße, Barmbeker Markt und Bramfelder Straße mit ca. 4 Kilometer Länge wird von der Alster bis zur Bezirksgrenze unter die Lupe genommen. Dabei sollen Ideen für die zukünftige räumliche und städtebauliche Gestaltung entworfen, Nachverdichtungsmöglichkeiten geprüft und Entwicklungs- und Umbauziele für den Verkehrsraum formuliert werden.
Ihre Meinung hierzu ist gefragt! Unter folgendem Link finden Sie alle Infos und die Möglichkeit, noch bis zum 04.07.2017 Ideen einzubringen sowie bereits eingebrachte zu lesen: http://geoportal-hamburg.de/beteiligung_magistrale/

 

School’s out: Unsere Tipps für die Sommerferien in Barmbek

20.Juli 2017 14 – 15.30 Uhr: Escape Room in der Bücherhalle Barmbek
Hast du schon mal etwas von einem „Escape Room“ gehört? Dabei hast du 45 Minuten Zeit, um dich und dein Team aus einem verschlossenen Raum zu befreien. Im Rahmen des Sommerferienprogramms 53° gibt es für dich die Möglichkeit, dein Glück bei der Flucht aus dem magischen Bücherturm der Bücherhalle Barmbek zu versuchen.
Ab 12 Jahre, Eintritt frei. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Melde dich bitte unter barmbek@buecherhallen.de oder direkt in der Bücherhalle an.
Im Internet nachzulesen unter: https://www.buecherhallen.de/barmbek-termine-escape-room-20072017

21.Juli 2017, 14-15 Uhr: Pinata Basteln in der Bücherhalle Barmbek
Passend zum Motto des Sommerferienprogramms 53° lesen wir gemeinsam eine zauberhafte Geschichte von einem sehr hungrigen Drachen und dem Jungen Oskar.
Anschließend basteln wir gemeinsam eine Drachen- oder Einhorn-Pinata und befüllen diese mit vielen leckeren Süßigkeiten und Naschereien
Ab 6 Jahre, Eintritt frei.
Im Internet nachzulesen unter: https://www.buecherhallen.de/barmbek-termine-pinata-21072017

24. Juli – 25. August 2017, 14 – 16.30 Uhr: Kinder-Ferien-Werkstatt im Museum der Arbeit
Zum ersten Mal wird nachmittags in den Sommerferien jede Woche eine andere Werkstatt geöffnet. Eingeladen sind alle Kinder, die keine Angst vor bunten Fingern oder alten Maschinen haben. Für Kinder von 6 – 12 Jahren, ohne Anmeldung und kostenfrei.
Alle Themen und Termine:
24.7. – 29.7.2017: Radierwerkstatt
Mit einer spitzen Nadel wird in eine Platte gezeichnet, Farbe drauf und drucken. Fertig sind die Kunstwerke aus der Radierwerkstatt.
31.7. – 5.8.2017: Stempelwerkstatt
In der Stempelwerkstatt gestaltet Ihr Euren eigenen Stempel. Anschließend werden Papiere damit geschmückt.
7.8.-12.8.2017: Buchbindewerkstatt
Wie bindet man ein eigenes Buch? Und wie werden alte Bücher eigentlich vor dem Verfall gerettet? In der Buchbindewerkstatt wird in dieser Woche gezeigt, wie ein Heft geheftet wird.
14.8.-19.8.2017: Steindruckwerkstatt
Auf einen großen Stein zeichnen, ab in die Presse und drucken. Der Steindruck ist ein Vorgänger des Offsetdrucks.
21.8.-25.8.2017: Metallwerkstatt
Stanzen, Prägen, Emaillieren. Mit Kraft und Fingerspitzengefühl entstehen kleine Anhänger.
Das Programm wird ermöglicht von der Sparda-Bank Hamburg eG.
Im Internet nachzulesen unter: http://www.museum-der-arbeit.de/de/veranstaltungen/kinder-ferien-werkstatt.htm

 

Spiel mit! Kostenfrei Spielgeräte ausprobieren auf dem Schwalbenplatz

Seit Mitte Juni – und noch bis Ende September – geht es wieder rund auf dem Spielplatz Schwalbenstraße / Drosselstraße: Jede Woche montags, 16-18 Uhr, wartet ein ganzer Bollerwagen voller Spielsachen auf Kinder: Sandspielsachen, Ballspiele, Skateboards, Seilspringen, Malen mit Kreide uvm. Einfach vorbeikommen und mitspielen. Kinder jeden Alters sind willkommen – natürlich kostenfrei. Organisiert von der Christus-Gemeinde Barmbek-Nord.
Im Internet nachzulesen unter: https://www.cgbn.de/angebote/spielplatz/

 

Termine Gewerbe, Kultur & Soziales

Noch bis zum 16.07.2017: KinoNächte Barmbek
Zum dritten Mal lädt Hamburgs erstes Kopfhörer-Freiluftkino wieder zum Filmgenuss ein. Täglich auf dem Bert-Kaempfert-Platz (neben Globetrotter)
Infos und Programm unter: http://kinonaechte-barmbek.de

30.06.2017, 19 Uhr: Exit Racism – Lesung und Diskussion
Obwohl Rassismus in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft wirkt, ist es nicht leicht, über ihn zu sprechen. Keiner möchte rassistisch sein – und viele Menschen scheuen sich vor dem Begriff. Mit ihrem aktuellen Buch „Exit RACISM. Rassismuskritisch denken lernen“ nimmt uns Tupoka Ogette mit auf eine Reise. Die ausgewiesene Expertin für Vielfalt und Antidiskriminierung gibt ihren Leser/innen dabei konkretes Wissen über die Geschichte des Rassismus und dessen Wirkungsweisen mit und unterstützt sie in der emotionalen Auseinandersetzung bei ihrer mitunter ersten Beschäftigung mit dem eigenen Rassismus.
Hamburger Puppentheater, Bramfelder Str. 9, U/S Barmbek
Infos zur Veranstaltung: http://www.spd-hamburg-nord.de/events/exit-racism-eine-multimediale-und-interaktive-lesung/
Mehr über die Autorin lesen Sie hier: https://www.tupokaogette.de/

02.07.2017, 13.00-14.00 Uhr: Verschenkesonntag – der Flohmarkt ohne Geld
Vier Mal im Jahr veranstaltet die Christus-Gemeinde Barmbek-Nord einen Verschenkesonntag. Hier wird nach dem Gottesdienst der Raum umgebaut und ab 13:00 Uhr beginnt ein ca. einstündiger kleiner Flohmarkt mit KOSTENLOSEN Angeboten, darunter gut erhaltene Kinder- und Erwachsenenbekleidung, Spiele und Spielzeug, Bücher, Haushaltswaren und vieles mehr. Alle Menschen, die sich beschenken lassen wollen, sind herzlich eingeladen. Es stehen keine Plätze für externe Anbieter/Verschenker zur Verfügung.
Christus-Gemeinde Barmbek-Nord, Fuhlsbüttler Straße 113, 3.OG, Eingang über die Diesterwegstraße (hinterm BigEasy)

08.07.2017, 15-22 Uhr: Sommerfest im Quartier 21
Ein kleines und feines nachbarschaftliches Event, organisiert von den Bewohnern. Besucher, die sich das Quartier 21 schon immer mal anschauen wollten, sind herzlich willkommen.

15.07.2017, 14 Uhr bis open end: KulturBewegt! Das Stadtteilfest von Bürgerhaus Barmbek & Kirchengemeinde St. Gabriel
Eine fröhliche Kulturmischung aus Ständen von Künstlern und Initiativen, Flohmarkt, Harfenklängen, koreanischer Trommelmusik, Gitarrenmusik, Jonglage, Kindertheater und schillernden Figuren erwartet Sie! Eintritt frei. Wie immer wird es ein Fest vom Stadtteil für den Stadtteil, da stellen sich die Barmbeker schon mal ein paar Stunden hinter den Tresen und helfen ehrenamtlich mit! Sollten Sie Lust haben, mitzumachen: Helfende Hände sind willkommen! Für Künstler und Initiativen gibt es Präsentations- und Verkaufsplätze und auch für den Flohmarkt können Sie sich anmelden und zwar im Bürgerhausbüro MO, DI, DO von 15:00 bis 19:00 Uhr.
Weitere Infos und Programm unter: http://www.bürgerhaus-barmbek.de/stadtteilfest-kulturbewegt-2017-rund-um-das-buergerhaus-barmbek.htm#more-6533

 

Vorschau 2017

26.08.2017: Hofsommerfest Barmbek schwingt

 

 

 

Neues von der IG Fuhle

Wer ist neu im Netzwerk, Tipps und Termine aus dem Stadtteil. Aktuell im September: Spannung beim Weinpoker, 1. Business-Lunch 2017, kostenfreie Seminare rund um Ihre Gesundheit, bunte Kulturtermine von Barmbekern für Barmbek und vieles mehr.

weiterlesen
 

Film ab: Barmbek in bewegten Bildern

Bilder sagen oft mehr als Worte. Im Laufe der Jahre sind zahlreiche Filme entstanden, welche die Vielfalt Barmbeks zeigen: Die Fuhle, Veranstaltungen, Menschen und Unternehmen am Standort. Machen Sie sich selbst ein Bild mit unseren Barmbek-Filmen. Viel Spaß beim Anschauen!

weiterlesen