Seite drucken

Neues von der IG Fuhle

Wer ist neu im Netzwerk, Tipps, Termine und Aktuelles aus dem Stadtteil. Hier abonnieren Sie unseren monatlich erscheinenden Newsletter und lesen die jeweils aktuelle Ausgabe.

Die Registrierung ist einfach: Schicken Sie uns eine Email mit dem Betreff „Anmeldung Newsletter“ an info@die-fuhle.de. Sie erhalten dann von uns eine Antwort-Email mit der Bitte um erneute Bestätigung Ihres Registrierungswunsches. Selbstverständlich wird Ihre Email-Adresse nur für den Zweck der Newsletterversendung verwendet und zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben.

 

Neues von der IG Fuhle – Ausgabe 3 / April 2018

 

Willkommen in der IG Fuhle: Neue Mitglieder 2018

BEAUTYSUN SONNENSTUDIO
Wer seinen Körper gut gebräunt präsentieren möchte, ist in den BeautySun Sonnenstudios bestens aufgehoben. Zeitgemäße helle Studios, ein gut geschultes junges Team sowie geprüfte Geräte warten auf Sie in der Fuhlsbüttler Straße 115.
Weitere Infos und Kontakt unter: http://die-fuhle.de/?author=234

KÖRPERFORMEN HAMBURG-BARMBEK
Hier erhalten Sie Ihr individuell betreutes EMS-Training: Die schonende, ganzheitliche Methode aus der Medizin, die den gesamten Muskelapparat Ihres Körpers dank Stromstimulation strafft und formt. Ob Sie spezifische Beschwerden angehen möchten oder aber mehr Ausdauer, Gewichtsreduktion oder Muskelaufbau wünschen, mit EMS-Training lassen sich veschiedenste Ziele zeitnah erreichen.
Weitere Infos und Kontakt unter: http://die-fuhle.de/?author=235

Wer ist noch an Bord?
Mitglieder & Sponsoren nach Branchen sortiert: Branchen-Finder unter www.die-fuhle.de
Mitglieder alphabetisch unter: http://die-fuhle.de/der-verein/mitglieder/
Sponsoren alphabetisch unter: http://die-fuhle.de/der-verein/sponsoren/

Brandneue Jahresübersicht: Neue Themen und Termine für Ihre Gesundheit

Der frühe Vogel … Sie wissen ja bestimmt, worauf wir hinauswollen. Unsere Seminare und Workshops rund um die Gesundheit erfreuen sich großer Beliebtheit und so haben wir jetzt mit einer ausführlichen Übersicht über kommmende Themen und Termine ordentlich vorgelegt. Fehlen nur noch Sie – mit Ihrer Anmeldung!
Freuen Sie sich auf Klassiker wie Rückenfitness und Body Relax aber auch auf NEUHEITEN: „Resilienz – Seelische Fitness“, „Eigene Stärken stärken“ und „Guter Umgang mit Beschwerden“ als Mitarbeiter-Workshops, sowie für Führungskräfte das Thema „Gesunde Führung & Motivation“.
Dieses Angebot wird unseren Mitgliedern und Sponsoren kostenfrei zur Verfügung gestellt von AOK Rheinland/Hamburg und BGF-Institut im Rahmen unseres Pilot-Projekts „Betriebsnachbarschaft IG Fuhle“.

Weitere Infos unter: http://die-fuhle.de/seminare-fuer-ig-mitglieder-und-sponsoren/

Event zum Vormerken: Trauer am Arbeitsplatz / 24. Mai 2018

Wir finden: Unsere Gesundheit ist ein zentrales Thema im Leben und sie beeinhaltet immer sowohl körperliches, als auch seelisches Wohlbefinden. Deshalb freuen wir uns, Ihnen zu den verschiedenen Aspekten des Lebens, auch den nicht immer ganz so erfreulichen, hilfreiche Angebote machen zu können.

Eines dieser Themen ist „Trauer am Arbeitsplatz“. Wenn in Ihrem Unternehmen unerwartet ein Todesfall eintritt, treten eine Reihe von Fragestellungen auf, auf die man meistens nicht vorbereitet ist: Wie reagiere ich als Vorgesetzter angemessen? Wie kann ich Mitarbeitern dabei helfen, mit der Trauer umzugehen? Wo kann ich Rat bekommen? Und natürlich treten auch ganz „pragmatische“ Fragen auf, z.B. wie die Arbeit zukünftig umverteilt wird.

Um diesen Fragen zu begegnen, lädt unser Mitglied GBI (Großhamburger Bestattungsinstitut) ein zum Event: „Trauer am Arbeitplatz“, 24. Mai 2018, 12-14 Uhr.
Es erwartet Sie ein Vortrag von Theologin und Therapeutin Frau Dr. Kayales, sowie Zeit und Raum für Fragen und Diskussion sowie ein Imbiss.
Diese Veranstaltung ist für alle Mitglieder & Sponsoren der IG Fuhle. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine persönliche Einladung erfolgt gesondert.

Der SoVD Hamburg informiert: Brennpunkt Pflege

„Wir brauchen mehr Personal und Transparenz!“ Im NDR-Fernsehinterview äußert sich Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) in Hamburg, zu den Missständen bei der Wohn-Pflege-Aufsicht.

Die Wohn-Pflege-Aufsicht soll als unabhängige staatliche Prüf- und Kontrollinstanz überwachen, dass gesetzliche Vorschriften eingehalten werden, aber auch die Qualität der Betreuung und Pflege in den jeweiligen Einrichtungen sicherstellen. Gemeinsame Recherchen des NDR und MDR zeigen jedoch, dass die Kontrollen insbesondere in den norddeutschen Bundesländern teilweise mangelhaft sind – die vorgeschriebenen Prüfquoten werden bei Weitem nicht erreicht: So kommt Hamburg im Jahr 2016 auf eine Prüfquote von nur acht Prozent. Im Jahr 2017 wurden 22 Prozent der Hamburger Heime mit einer Regelprüfung kontrolliert. Im Interview mit „NDR//Aktuell“ und im großen NDR-Pflegereport von „Panorama 3“ nahm der Hamburger SoVD-Chef Klaus Wicher gleich zweimal Stellung zu den Missständen.

Hier lesen Sie mehr zu diesem Thema:
https://www.sovd-hh.de/news-service/verbandsleben/news/wir-brauchen-mehr-personal-und-transparenz/

Neu für alle Barmbeker: Eine eigene Marke für den Stadtteil

In mehreren intensiven Workshops, initiiert vom Bezirksamt Hamburg-Nord, wurde mit Gewerbetreibenden, sozialen Institutionen sowie Anwohnerinnen und Anwohnern eine für alle Aktiven zur Verfügung stehende Dachmarke entwickelt: „Barmbek.Original.Hamburg“.
Das schicke, dazu entworfene Logo können Sie kostenfrei nutzen.
Und: Im Stadtteilbüro in der Hellbrookstraße 57 sind Postkarten, Buttons und Einkaufsbeutel mit dem neuen Logo kostenfrei erhältlich. Regulär geöffnet ist das Büro montags 16-18 Uhr (Stadtteilsprechstunde) und dienstags 14-17 Uhr (Sprechstunde BIG Städtebau).

Hier gibt es weitere Infos, die Nutzungsbedingungen und Downloads: http://barmbek-baut.de/dachmarke/

Schon gewusst? Neues über die IG Fuhle auch auf Facebook

Neben unserem Newsletter teilen wir aktuelle Themen rund um Barmbek und unsere IG-Mitglieder auch regelmäßig auf Facebook. Schauen Sie doch mal rein! Das Anschauen geht übrigens auch, wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind. Und für alle anderen gilt: Geben Sie uns gerne Ihren Daumen!

Hier geht es zur Facbookseite: https://www.facebook.com/DieFuhleBarmbek/

Termine Gewerbe, Kultur & Soziales

05.04.2018: Anmeldeschluss für den Aktivoli-Marktplatz 6. Juni 2018
PLUS
12.04.2018, 9.00-13.00 Uhr: Vorbereitungs-Workshop
-Für gemeinnützige Einrichtungen und Projekte in Barmbek-
Kompetenz statt Geld: Der AKTIVOLI-Marktplatz ist eine Veranstaltung, die Sie als gemeinnützige Organisation in Kontakt mit Unternehmen aus Ihrer Region bringt. Dabei geht es um den Tausch von Kompetenzen, Fachkenntnissen, Zeit und Infrastruktur. Nur nicht um Geld. An einem Abend treffen sich in Barmbek ansässige gemeinnützige Projekte und Organisationen mit Unternehmen für knapp zwei Stunden, um in einer Art Speed-Dating gute Geschäfte untereinander auszuhandeln. Auf diese Weise finden Sie Unternehmen als Kooperationspartner, gewinnen ggf. deren Mitarbeitende als Ehrenamtliche und erweitern Ihr Netzwerk und Ihre Bekanntheit.
Weitere Infos telefonisch unter 040 / 519 00 80-31 oder im Internet: https://www.marktplatz-hh.de/

06.04.2018, 16.00-17.30 Uhr: Gedichte für Wichte – Osteraktion
Osterlieder, Ostereier suchen und Spiele rund um das Thema Ostern für die Kleinsten (0 bis 3 Jahre) und ihre Eltern. Das Angebot ist kostenfrei!
Christus-Gemeinde Barmbek-Nord, Fuhlsbüttler Straße 113 (Zugang über Diesterwegstraße), 2. OG

16.04.2018, 15.00 Uhr: Lesung „Komm, lieber Mai, und mache… „
Märchen zur schönsten Jahreszeit von der Märchenerzählerin Elita Carstens
Eintritt 4,50 €/ 3,- €, Anmeldung erbeten, Tel. 040/ 69 70 62-0
Begegnungszentrum der Köster-Stiftung, Meisenstr. 25, 22305 Hamburg

Ab 24.04.2018: Ausstellung Landschaftsbilder von Katrin Brandt
Die Landschaft Norddeutschlands, insbesondere der Schleiregion und der Ostseeküste, sind das Thema der Bilder von Katrin Brandt. Dabei geht es ihr nicht primär darum, ein Abbild des konkreten Ortes zu schaffen. Sie ist vielmehr auf der Suche nach der Essenz der Landschaft. So wird das Konkrete, Gesehene auf das Wesentliche reduziert: der Horizont – das Licht – das Zusammenspiel von Wetter und Weite. Die ausgestellten, zumeist großformatigen, Ölbilder sind zwischen 2011 und 2018 entstanden.
Die Eröffnung/Vernissage findet statt: 24.04.2018, 15.00-18.00 Uhr
Baugenossenschaft der Buchdrucker eG, Geschäftsstelle, Steilshooper Straße 94

Vorschau auf Frühlings- und Sommerfeste 2018
27. Mai: Bunte Maile, Köster-Stiftung
30. Juni: Stadtteilfest „Kultur Bewegt“, Bürgerhaus und St. Gabriel
12. August: Barmbek bruncht
18. August: Hofsommerfest „Barmbek schwingt“
29. August: Grillfest bei alsterdorf assistenz ost (Interner Termin für Mitglieder der IG Fuhle)