Seite drucken

Seminare für IG-Mitglieder und Sponsoren

Netzwerken lohnt: Unsere Seminare für mehr Gesundheit am Arbeitsplatz

Es zwickt im Rücken, Sie fühlen sich gestresst und auch die Kommunikation mit den Kollegen ist manchmal „ein Kreuz“.. Kommt Ihnen das bekannt vor? Kein Wunder, denn diese Themen betreffen viele Menschen am Arbeitsplatz.

Zu diesem Ergebnis sind auch die Teilnehmer unseres Pilot-Projekts gekommen:
Seit 2016 bilden 18 Mitglieder der IG Fuhle die „Betriebsnachbarschaft IG Fuhle“ und starteten gemeinsam mit der Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) in ihren Unternehmen. Unterstützt werden Sie dabei von der AOK Rheinland/Hamburg und dem BGF-Institut. Die Themen „Rückengesundheit“, Stressbewältigung“ und „Konstruktiver Umgang mit Konflikten“ haben sich im Laufe der Zusammenarbeit als Kernthemen herauskristallisiert. Hier möchten alle Teilnehmer ansetzen und mit ihren Mitarbeitern in gemeinsamen Seminaren an Verbesserungen arbeiten.

NEU ab September: Seminare offen für alle IG-Mitglieder und Sponsoren!

AOK Rheinland/Hamburg und BGF-Institut machen uns ab September 2017 ein großartiges Angebot:
Alle Seminare können von allen IG-Mitgliedern und Sponsoren genutzt werden. Auch dann, wenn Sie selbst nicht Teil der Betriebsnachbarschaft sind. Die Teilnahme ist kostenfrei!
Um zügige Anmeldung wird gebeten, die Teilnahmeranzahl ist begrenzt!

Die Themen

 

1) Rückencoaching Starker Rücken – Kein Kreuz mit dem Kreuz

Unser Arbeitsalltag ist zunehmend von Bewegungsmangel geprägt. Dabei ist regelmäßige Bewegung so wichtig für unser Wohlbefinden und auch bei der Krankheitsprävention!
Wussten Sie, dass 26 % aller Krankheitstage auf Muskel- und Skeletterkrankungen beruhen? Rückenschmerz ist die häufigste und teuerste Schmerzform in der Bevölkerung.

Aber es gibt Hilfe: Lernen Sie mehr über Ihr persönliches Rückencoaching. Durch die Kombination aus Lockerungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen wird das Herz-Kreislauf-System angeregt und das Gehirn mit mehr Sauerstoff versorgt. Die Konzentrations-und Merkfähigkeit nimmt durch die kurzen Bewegungseinheiten ebenso wie das Wohlbefinden, die Leistungsbereitschaft und Motivation zu.

2) Konfliktseminar für Führungskräfte

In diesem Workshop lernen Sie, wie ein konstruktiver Umgang mit Konflikten gelingen kann. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Verhalten in Konfliktsituationen zu reflektieren. Darüber hinaus werden Strategien vermittelt, wie mit schwierigen Gefühlen wie Ärger und Enttäuschung effektiv umgegangen werden kann.
Zielgruppe: Führungskräfte, Geschäftsführer, Personalleiter,Abteilungsleiter, Meister, Gruppenleiter

3) Stressbewältigung „Stress im Griff?!“

Was ist Stress und was passiert dabei im Körper? Auf welche Warnsignale sollten Sie achten? Wie geht die erfolgreiche Stressbewältigung?
Lernen Sie, Ihr eigenes Verhalten und Ihre körperlichen Reaktionen in stressigen Situationen zu verstehen. Mit diesem Wissen finden Sie anschließend Ansatzpunkte und Möglichkeiten, um Ihren Stress zu reduzieren.

Aktuelle Termine

 

Montag, 27.11.2017, 16-20 Uhr: Seminar Stressbewältigung

Im Seniorenzentraum „Am Osterbekkanal“, Lämmersieth 14

Klicken Sie hier für weitere Infos (Flyer Stressbewältigung als PDF)

 

Mittwoch, 31.01.2018, 10-14 Uhr: Workshop Konfliktmanagement für Führungskräfte

Baugenossenschaft Dennerstraße, Hufnerstraße 28, 22083 Hamburg, Raum Dennerstraße im Untergeschoß

Klicken Sie hier für weitere Infos (Flyer Konfliktmanagement als PDF)

 

Anmeldung und weitere Informationen gibt es bei Ihrer Ansprechpartnerin Petra Meisel:

Mail: Petra Meisel: petra.meisel(at)bgf-institut.de
Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH der AOK Rheinland/Hamburg, Pappelallee 22-26, 22089 Hamburg

Mehr Infos zur Betriebsnachbarschaft IG Fuhle unter:

Gesundheitsmanagement in Unternehmen