Seite drucken

Malina Coffee & Stories

++ Neu in Barmbek ++

Malina Coffee & Stories: Kaffee mit einer Prise Verzauberung

„Malina“ bedeutet Himbeere und steht sinnbildlich für ein „süßes Leben“. Und wer zum ersten Mal Malina Coffee & Stories betritt, sieht gleich, dass der Name hier wirklich Programm ist. Reinkommen, wohlfühlen und den hektischen Alltag einfach mal hinter sich lassen, das neue Café in der Hellbrookstraße ist dafür einfach perfekt.

Der Blick für das Schöne und die Liebe zum Detail

Man merkt es in jeder Ecke, hier haben zwei leidenschaftliche Café-Gründerinnen viel Arbeit und Herzblut in die Gestaltung gesteckt. Ein großer Empfangstresen mit Kuchen- und Gebäckspezialitäten macht Appetit, Kaffeeduft erfüllt den Raum, gemütliche Sitzgelegenheiten und kuschelige Ecken laden zum Entspannen ein. Die Einrichtung ist romantisch, urig und modern zugleich und überall gibt es etwas Hübsches zu entdecken.

Freunde der schönen Dekoration können hier auch selbst ein wenig shoppen, dafür gibt es im Eingangsbereich eine liebevoll ausgesuchte Auswahl an Artikeln zu kaufen.
Auf die ganz kleinen Besucher warten eine kleine Kinderecke mit Büchern, Malsachen, Märchenschallplatten, ein Wickeltisch im Bad sowie Hochstühle.

Kerstin Häseker und Natalia Shitikova sind die Gründerinnen dieses kleinen Gesamtkunstwerkes und haben sich mit der Caféeröffnung im April 2019 einen langehegten Traum erfüllt. Eine Inspiration für den Einrichtungsstil war auch Natalias Heimat Russland, wo das Märchenhafte und Magische im kulturellen Leben eine große Rolle spielt.

Barmbek – Der richtige Ort für das Konzept

Auf der Suche nach dem richtigen Ort für ihre Idee kamen viele Standorte in Hamburg in Frage. Und dann wurde es: Barmbek! Denn obwohl der Stadtteil sich weiter rasant verändert, ist es eben auch das Nachbarschaftliche, das Barmbek prägt. Und hier sehen sich Kerstin und Natalia einfach gut aufgehoben mit einem Angebot, das auf Gemeinschaft setzt und auch zu einem Nachbarschaftstreff werden soll.
Auch die bewegte Geschichte des Standorts in der Hellbrookstraße 61 möchten sie mit ihrem Café ein klein wenig weiterführen, denn Barmbeker wissen: Hier residierte viele Jahre die über den Stadtteil hinaus bekannte Konditorei von Rose-Marie Patzer-Weber, bekannt und beliebt für ihre Baiser-Kreationen und Leberwurst-Hundekekse.

Auch die Zukunft ist „Malina“

Kerstin und Natalia haben noch viele Ideen für ihr Malina, denn „nur Kaffee“ ist ihnen zu wenig. Bereits im Café eingebaut ist eine kleine Bühne. Diese wird zukünftig für ein buntes Programm sorgen, zum Beispiel Lesungen, Musikauftritte, Theater, Spiel- und Bastelaktionen – und einfach alles, was auf eine Bühne gehört.

Malina im Überblick

  • Alles rund um guten Kaffee, Teespezialitäten und selbstgemachten Kuchen
  • Frühstückskarte
  • Mittagstisch mit wechselnden Gerichten
  • Immer donnerstags: After-Work von 17 bis 21 Uhr mit Drinks, Snacks und Musik
  • Gemütlicher Innenbereich sowie Außenterasse
  • Reservierung möglich (ab 3 Personen)
  • Geschenk- und Dekoartikel sowie Genussmittel zum Kauf

Kontakt

Malina Coffee & Stories
Hellbrookstraße 61, 22305 Hamburg
Telefon: 040 / 370 898 33
Mail: Hello@malinastories.de
Web: https://www.malinastories.de/
Instagram: https://www.instagram.com/malinastories/
Facebook: https://www.facebook.com/Malinastories/

Öffnungszeiten:
Mo. Ruhetag
Di. Mi. Fr. 9:00 – 18:00
Do. 9:00 – 21 Uhr
Sa. 10:00 – 18:00
So. 10:00 – 17:00

Auf gute Nachbarschaft!

Wir heißen Malina Coffee & Stories ganz herzlich willkommen in der IG Fuhle!
Untersützt von der FRANK-Gruppe, welche die Räumlichkeiten in der Hellbrookstraße 61 vermietet, hat sich das Café im Mai 2019 unserem Netzwerk angeschlossen.