Seite drucken

Interessenvertretung & Stadtteilarbeit

Die IG Fuhle vertritt die Interessen von Gewerbetreibenden in lokalen Gremien in Barmbek. Hierzu gehören der Austausch von aktuellen Themen und die Anregung von Kooperationen mit Institutionen und Bürgern des Stadtteils.

 

Unsere Beteiligung:

Das Stadtteilgespräch findet 5 Mal im Jahr statt. Inititiert von IG Fuhle, Auferstehungskirche, Zinnschmelze und Bürgerhaus in Barmbek, werden hier aktuelle Barmbeker Themen öffentlich diskutiert.

Mehr Infos:

Pressespiegel
www.barmbek-nord.info

 

Der Barmbeker Ratschlag vereint die Vielzahl an sozialen und kulturellen Akteuren im Stadtteil. 1 Mal im Monat findet im Bürgerhaus in Barmbek ein reger Austausch statt, an dem auch die IG Fuhle teilnimmt.

Mehr Infos:

www.barmbek-nord.info
www.buergerhaus-in-barmbek.de

 

Der Sanierungsbeirat (Sanierungsgebiet Barmbek-Nord S1, Fuhlsbüttler Straße) tagt regelmäßig im Stadtteilbüro in der Hellbrookstraße 57. Die IG Fuhle nimmt auch hier einen festen Platz ein und vertritt die Interessen der Gewerbetreibenden.

Mehr Infos:

www.barmbek-nord.info
www.barmbek-baut.de

 

 

Die nachhaltige Fuhle

Hier stellen wir Ihnen Ideen, Projekte und Aktivitäten rund um Barmbek vor, die sich dem nachhaltigen Leben verschrieben haben. Neu in der Berichterstattung: Bienen machen Schule! Seit 2018 summt es in der Köster-Stiftung. Zwei Bienenstöcke und selbstgeschleuderter Honig erfreuen die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen. Fortsetzung folgt!

weiterlesen
 

1. IG Fuhle Business-Lunch 2017

Das ist Netzwerken: 25 Teilnehmer folgten unserer Einladung zum 1. Business-Lunch 2017 und informierten sich zum Thema des Tages: „Digitalisierung nutzbar machen für Unternehmen in jeder Größe“, präsentiert von der Haspa. Persönliches Kennenlernen und ein gemeinsamer Imbiss in den Räumen von Jacques´ Wein-Depot rundeten das Event ab.

weiterlesen