Seite drucken

Baustellen-Liste

Hier am besten alles rein, was noch offen oder unklar ist – ich kommentiere es dann!

ok:-)

1) Seiten redaktionell bearbeiten / Optik allgemein, Beispiel Osteraktion

Gefällt mir leider noch gar nicht. Bin jetzt etwas frustriert ;-)

Das Bereichsbild ist immer noch viel zu groß, rechts daneben ist alles leer.

Bilder in den Text einbauen ist schwierig, vielleicht hab ich es noch nicht kapiert. Man kann zwar angeben, ob links oder rechts, aber die Position bestimmen? So lange tricksen und zwischen bearbeiten und ansehen immer wieder hin- und herswitchen, bis es passt, ist nicht toll. Vielleicht gibt es einen Trick?

Optional könnte man Bilder nicht in den Text, sondern als Reihe (2 oder 3 nebeneinander) setzten, aber das scheint nicht zu gehen (?)

Bildunterschriften verschwimmen im Text, siehe Beispiel.

Nachtrag: Jetzt alle Bilder nach rechts gesetzt. War zwar ursprünglich anders gedacht (eins rechts im Text, das nächste links etc.), aber so könnte es gehen.

Nachtag, Teil 2: Bereichsbild einfach mal anders zugeschnitten / Querformat. Besser, aber nicht optimal

 

Barmbeker Baugeschichte: Heidhörn

Was ist braun-rot und wiegt etwa dreieinhalb Kilogramm? Richtig, ein Backstein, und ganz typisch für Barmbek. Die Wohnanlage Heidhörn 2 und 4, erbaut 1927, ist nicht nur eines der ersten Backstein-Wohngebäude Barmbeks, sondern auch das erste Laubenganghaus in ganz Deutschland. Wir nehmen Sie mit auf eine kleine Zeitreise.

weiterlesen
 

Neues von der IG Fuhle

Wer ist neu im Netzwerk, Tipps und Termine aus dem Stadtteil. Aktuell im Juni: Malina Coffee & Stories und Studio Feuerfest neu in der IG Fuhle, Angebote für IG-Mitglieder, Ankündigung Hofsommerfest „Barmbek schwingt“, Netzwerkevent im September, Betriebsnachbarschaft IG Fuhle, neues Netzwerk „Gesundes Barmbek“, Kulturtipps und viel mehr …

weiterlesen
 

Malina Coffee & Stories

„Malina“ bedeutet Himbeere und steht sinnbildlich für ein „süßes Leben“. Und wer zum ersten Mal Malina Coffee & Stories betritt, sieht gleich, dass der Name hier wirklich Programm ist. Reinkommen, wohlfühlen und den hektischen Alltag einfach mal hinter sich lassen, das neue Café in der Hellbrookstraße ist dafür einfach perfekt.

weiterlesen
 

Wohnangebote

Besondere Bedürfnisse brauchen speziellen Wohnraum. Hierfür bietet Ihnen die Martha-Stiftung ab sofort zwei neue Wohnkonzepte im Hamburger Norden an: Pflegewohnungen auf Zeit und eine Wohngemeinschaft für Demenzkranke.

weiterlesen